Chana Senesh (15-17 Jahre)

Hannah Szenesh (* als Anikó Szenes am17.Juli 1921 in Budapest, Ungarn geboren und am 07.November 1944 in Ungarn gestorben) war eine ungarische Widerstandskämpferin, die mit anderen jüdischen Frauen und Männern mit ihrem Fallschirm hinter der deutschen Front absprang, um zu versuchen, Juden zu retten.

Hannah Szenes, die Tochter des Journalisten und Kinderbuchautors Béla Szenes, demonstrierte ihr eigenes literarisches Talent von klein auf und schrieb seit ihrem dreizehnten Lebensjahr bis kurz vor ihrem Tod an ihrem Tagebuch. Obwohl ihre Familie assimiliert war, führten während ihrer Schulzeit antisemitische Einflüsse in Budapest dazu, dass sie begann, sich für ihre jüdische Herkunft zu interessieren. Während dieser Zeit schloss sie sich der Maccabea, einer zionistischen Schüler- und Studentenbewegung an.


Ilan


Gilad


Nick


Evelyn